Ich habe mir einige Vorträge von Insha über die Heilmethoden des Wassermannzeitalters angehört und was so begeistert und innerlich hingezogen. Diese wunderbaren Heilmethoden wollte ich zunächst an mir selbst erfahren und sie dann gerne an viele Menschen weitergeben.

Die Heilmethoden sind inhaltlich gut aufeinander aufgebaut, so als würden sie sich nacheinander gegenseitig bedingen. Gleichzeitig zeigt sich und wird erfahrbar, dass jede einzelne Heilmethode ganz eigenständig angewandt, viel bewirken kann.
Die vielen Anwendungen (lernend, anwendend, wiederholend) der unterschiedlichen Methoden an immer wechselnden Partnern macht immer auf´s Neue die Empfindungen und Heilvorgänge als Klient und die Möglichkeiten als Heiler ( erkennend, sensibler werdend, heilend und helfend) bewusst. Dieser vielfältige Prozess zu Nehmen, zu Geben, geheilt zu werden und zu heilen ließ die Gruppenmitglieder auf intensive Weise zusammenwachsen. Gefühle des gegenseitigen Annehmens und der Anerkennens waren auch heilend für jeden Einzelnen. Die erhebende Wahrnehmung von Licht und Liebe, von Anbindung an die Göttliche Mutter und die 12 Heilquellen ließen uns alle wachsen und reifen im Sein (Selbstannahme und Selbstliebe) und Tun (wachsende Gewissheit, Heiler, Heilpriester Sein)
Ausbildungsrhythmus war sehr gut aufeinander abgestimmt. Trotz großer Hitze fanden alle die Kraft mit großer Aufmerksamkeit die Ausbildungsphasen wahrzunehmen.
Insha und Joshua sowie Gloria nahm ich zu jeder Zeit, Ausbildung und Freizeit als sehr liebevolle, herzliche, gesegnete Göttliche Heilpriester wahr, die mit größtem Einsatz und voller Freude für uns alle da waren. Danke dafür.
Die Teilnehmer dieser Sommerakademie sind alle durch viele Prozesse des Erkennens und Heilwerdens gegangen. Zu jeder Zeit war gegenseitige Wertschätzung, Achtung und Annahme, ein liebevolles Zugeneigten untereinander spürbar. Danke!

Ganz besonders haben mich die vielen verschiedenen Heilungsprozesse, die ich an mir selbst erfahren durfte bewegt. Ebenso sind mir die Feuer Rituale in wunderschöner, tiefer Erinnerung,- Danke!
Die Namensgebung war geradezu andachtsvoll und erneuernd – fast wie ein neuer Geburtstag mit Taufe!
Das Seelenretreat war in meinem Fall sehr anstrengend, aber auch erlösend und befreiend. Endlich fühlt man sich erkannt und verstanden. Eine bedingungslose liebende Begegnung zwischen Insha und jedem Einzelnen. Auch die Wahrnehmung aller anderen berührend ganz tief im Herzen spürbar!
Insgesamt haben die vielen tiefgreifenden Prozesse aller Teilnehmer immer wieder berührt, verwundert und jetzt ist da Hoffnung und Glaube, Mut und Kraft, Heilung und Schutz.
GOT IST LIEBE

Danke für die schöne Herzensmeditationseinweihung
Total unterstützend die schönen Kraftplätze in Amritabha. Danke!
Klangschalenarbeit heilend und intensiv und erhebend.

Ich bin geheilt.
ich bin angekommen in meinem Göttlichen Selbst
ich bin aufgefüllt mit Licht und Liebe
ich bin July, die Fee die aus der Dunkelheit kommt und heilt.
ich bin ein schillernder Schmetterling, der jetzt ins Licht fliegt und Liebe, Licht, Freude und Heilung verteilt und schenkt.
ich werde mich täglich mit der Göttlichen Mutter,
dem Shaktifeuer,
dem Agni-Feuer
den 12 Heilquellen verbinden.

Möge ich so jederzeit in bester Anbindung und göttlicher Führung sein, auf meinem Weg als Heilpriesterin.

July Cornelia Kunstein, Waldbrunn-Lahr, Deutschland, 2015

>